Ihr Kontakt

Andreas Sonntag
Leitung Umweltengineering
T +49.751.50921-62
andreas.sonntag@berghof.com

Christian Eichelmann
Leitung Umweltengineering
T +49.751.50921-68
christian.eichelmann@berghof.com

Environmental Due Diligence (EDD)

Wer gegen Naturkatastrophen wie die verheerende Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen vorbeugen will, muss sich dem Problem der Flächenversiegelung widmen.

Deshalb hat sich Deutschland verpflichtet, den Neuflächenverbrauch drastisch zu reduzieren. Das Ziel: 2050 soll dieser Verbrauch auf 0 reduziert sein. Viele Experten sind sich einig: Das geht nur, wenn wir die Sanierung und Revitalisierung von Brachflächen mit Altlasten stärker forcieren.

Eines der wichtigsten Themen bei der ökologisch und ökonomisch sinnvollen Nutzbarmachung belasteter Brachflächen, in der internationalen Fachsprache meist als Brownfield bezeichnet, ist die sogenannte Environmental Due Dilligence - kurz: EDD.

Bei einer Environmental Due Diligence-Analyse übernehmen unsere erfahrenen Experten für Sie die Prüfung großer Flächen, Altlasten, Gebäude- und Industriekomplexe auf mögliche Umweltrisiken - und sorgen so für Investitions- und Planungssicherheit.

 

Weitere Informationen:

Gefahren erfassen, Chancen erkennen - die Vorteile einer EDD